"Inhalte bewegen" – Stop-Motion-Animationsfilm

Der BEGA-Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 unserer Kooperationsgrundschule.

In zehn Einheiten werden Grundlagen der Trickfilmtechnik vermittelt und angewendet. Dabei lernen die Schüler*innen den Umgang mit Audio-und Videotechnik sowie die Fachsprache des Films kennen. Auf der Grundlage eigener Ideen und Texte werden Filmskripte erarbeitet und mit verschiedensten Materialien (z.B. Knete oder Legofiguren) als Animationsfilme mittels iPad und entsprechender App (StopMotionStudioPro) umgesetzt.

Der Kurs wird von Sandra Peise aus Potsdam geleitet. Sie ist als freischaffende Künstlerin, Portraitzeichnerin, Illustratorin, Kostümgestalterin und Animatorin tätig. Von ihr stammen animierte Kurzfilme und Musikvideos wie Der Badewannenkapitän von Musiker Whysker und ein illustriertes Musikalbum für die Kinderliedermacherin LilaLauneLena.

Ihre animierte dreiteilige Trickfilmserie Tweethearts lief 2017 weltweit auf mehreren Filmfestivals und wurde beim Goldenen Spatz 2017 für den Preis in der Kategorie Minis und auf dem Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart für den Preis in der Kategorie young animation nominiert. Zuletzt hat sie ein neues Musikvideo für Whysker gestaltet, welches im April 2021 veröffentlicht wurde.