Wahlpflichtkurs "Pi mal Daumen"

Der Wahlpflichtkurs Mathematik richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die ein ausgeprägtes Interesse an mathematischen Inhalten und Arbeitsweisen haben. Hier finden die spannenden und faszinierenden Seiten der Mathematik Platz. Wir wollen interessante Probleme aus verschiedenen Themenbereichen näher untersuchen, zum Beispiel:

 

Optimale Wege: Wie komme ich in einem Straßennetz möglichst schnell zum Ziel? Wie werden die Touren der Müllabfuhr geplant? (Klassenstufe 8)

Koordinatengeometrie: Wie lassen sich die Bestimmung des Schwerpunkts eines Dreiecks oder andere geometrische Probleme nicht nur durch Konstruktion, sondern auch rechnerisch lösen? (Klassenstufe 8)

Kryptographie: Mit welchen Methoden kann man Nachrichten und Daten verschlüsseln und wieder entschlüsseln? (Klassenstufe 9)

Platonische Körper: Warum gibt es nur fünf symmetrische Körper, deren Oberflächen aus deckungsgleichen, regulären Vielecken bestehen, so dass man sie als Spielwürfel verwenden könnte? Und wie kann man diese bauen? (Klassenstufe 9)

Optimierungs-/Extremalprobleme: Welche Maße sollte eine Getränke-verpackung haben, wenn man aus Kostengründen und der Umwelt zuliebe den Materialverbrauch möglichst niedrig halten möchte? (Klassenstufe 9)

Natürlich gibt es bei der Lösung dieser Probleme einiges zu rechnen!

Von allen Teilnehmenden wird die Bereitschaft zur Übernahme eines Referats erwartet. In jedem Halbjahr schreiben wir zudem eine Klassenarbeit.