Mathematik

Am Gabriele-von-Bülow-Gymnasium wird das Fach Mathematik in der Sekundarstufe I (Klasse 7 – 10) mit drei 60-minütigen Wochenstunden unterrichtet.
Allen interessierten Schülerinnen und Schülern bieten wir außerdem die Möglichkeit, in den Jahrgangsstufen 8/9 und 10 zusätzlich den Wahlpflichtkurs Mathematik zu belegen.

In der 8. Klasse nehmen alle Schülerinnen und Schüler am landesweiten Vergleichstest VERA 8 und am Ende der 10. Klasse an der Prüfung zum Mittleren Schulabschluss (MSA) teil.

In der Sekundarstufe II wird das Fach Mathematik als Grundkurs (Q1 – Q4) mit zwei Wochenstunden (60 Min. und 75 Min.) unterrichtet. Der Fachbereich Mathematik bietet in jedem Schuljahr einen Leistungskurs an, der mit drei 75-minütigen Wochenstunden unterrichtet wird.

Auf dem Weg zum MSA und zum Abitur können unsere Schülerinnen und Schüler verschiedene Förderangebote wahrnehmen, über die wir Sie auf dieser Seite informieren.

Regelmäßig nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an Mathematikwettbewerben wie zum Beispiel Mathe im Advent (im Dezember), Känguru der Mathematik (im März) und dem Tag der Mathematik der Berliner Hochschulen (im Mai) mit Erfolg teil. Außerdem beteiligt sich der Fachbereich Mathematik an außerunterrichtlichen Veranstaltungen der MINT-Fächer (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik).