Mathematik

Das Fach Mathematik wird in allen Jahrgangsstufen unterrichtet.

In den Klassen 7 – 10 wird Mathematik mit 4 Wochenstunden unterrichtet.
Für Schüler die Mathematik in Klasse 10 als Wahlpflichtkurs wählen findet zusätzlich ein 2-stündiger Unterricht statt.

In der 8. Klasse gibt es den Vergleichstest VERA 8 und am Ende der 10. Klasse die Prüfung zum Mittleren Schulabschluss (MSA).

In der Sekundarstufe II wird Mathematik als Grundkurs (Q1 – Q4) 3-stündig unterrichtet – der Fachbereich Mathematik bietet immer Leistungskurse an, die mit 5 Wochenstunden unterrichtet werden.

Außerdem beteiligt sich der Fachbereich Mathematik an sogenannten außerunterrichtlichen MINT-Veranstaltungen (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe werden als Ergänzungskurse die Kurse ‚Mathematisches Begründen und Beweisen‘ und ‚Komplexe Zahlen‘ angeboten.