Inklusion

Schüler/innen mit einem Förderschwerpunkt werden an unserem Gymnasium integriert

Im Rahmen der Inklusion werden an unserem Gymnasium auch Schüler/innen mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf unterrichtet. Die Schulsozialpädagogin Frau Seeger kann Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen dabei gezielt unterstützen. Bei einem erhöhten Förderbedarf (z.B. Autismus). kann ein Schulhelfer auf Antrag bestellt werden. Seit über drei Jahren arbeiten hier Herr Altmann von Aufwind e.V. und Frau Seeger eng zusammen. Herr Altmann unterstützt die Schüler beim Lernen, fördert das Verständnis im sozialen Miteinander und berät die Lehrer/innen.