Unterrichtsorganisation

Der Unterricht wird ab dem Schuljahr 2016/17 in 60 bzw. 75 Minuten-Stunden organisiert.

Mit dem veränderten Stundenmodell wollen wir folgende Zielstellungen erreichen:
– gleichmäßige Verteilung der Unterrichtszeiten in der Sekundarstufe I
– Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie,
Physik und Chemie ab Klasse 7
– dreimal Unterricht pro Woche in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und zweite Fremdsprache statt bisher  zweimal, damit mehr Übungs-und Festigungszeiten der Unterrichtinhalte
– Ausnutzung der Konzentrationszeiten der Lernenden, Vermeidung von Leerlauf
– Vermeidung von Einzelstunden und Fächerwechsel innerhalb einer Unterrichtszeit

Das neue Stundenmodell wird am Schuljahresende 2016/17 evaluiert.

Zur Veranschaulichung sehen Sie Simulationen verschiedener Klassenstufen.