Zauberhafte Physik mit Dr. Zühlke

Wie wirken Kräfte? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der Willkommensklasse mit spannenden und eindrucksvollen Experimenten nachgegangen.

Das Experiment ‚Gewichtheber‘ zeigte dabei besonders anschaulich den Zusammenhang zwischen Schwerkraft und Fliehkraft.

Wir danken Herrn Dr. Zühlke für sein großes Engagement an unserer Schule!

 

Bericht von Mouaz

Am Mittwoch, den 25.04.2018 hatten wir wieder Herrn Dr. Zühlke mit seiner „Zauberhaften Physik“ in unserer Willkommensklasse 1 zu Besuch. Das Experiment: „Der Gewichtheber“ hatte er sorgfältig für uns vorbereitet und nach einer herzlichen Begrüßung durften wir selbst einen Gewichtheber mit den vorgegebenen Materialien bauen. Dazu arbeiteten wir in Zweiergruppen und benötigten 2 Bindfäden, 1 Schere, 2 Schlauchstücke, 2 Korken und 6 Steine. Dann haben wir den Gewichtheber mit den Korken und dem Becher und mit den 6 Steinen nach Anleitung gefertigt.
Wir sollten herausfinden, was schwerer ist: der Korken oder der Becher mit den Steinen? Wir waren sehr neugierig. Was lernen wir aus dem Experiment: Die Fliehkraft zieht den Korken immer weiter nach außen. Der Plastikbecher wird so hoch gehoben.
In der späteren Auswertung sollten wir dann anhand von Beispielen selber entscheiden, ob es sich um Fliehkraft oder Schwerkraft handelt. Es hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den späteren Physikunterricht in den Regelklassen. Hoffentlich bekommen wir auch so einen netten Lehrer wie Herrn Dr. Zühlke, der alles so geduldig und gleichzeitig interessant erklären kann.
Wir sind schon sehr gespannt auf die nächste Stunde mit ihm.

Mouaz Klesly aus Syrien